News

Schneckenrennen Leuk-Stadt
Schnecken-Pate am Schneckenrennen
14.04.2018
Zu Gast am Schlossmarkt in Leuk-Stadt fiebert Martin als Pate seiner Schnecke mit. Wird sie es schaffen und die Reise nach Tokyo antreten? Lassen Sie sich überraschen...
https://youtu.be/WrpOAFz7PRU
Gratulation: Walliser- und Schweizermeister
28.01. / 24.03.2018
An der Wallisermeisterschaft in Siders erreicht Martin Imboden den ersten Rang und und wird Wallisermeister.  In Magglingen stellte er seine gute Form erneut unter Beweis  und holte sich den Para-Schweizermeistertitel 2018.
Martin Imboden erzielt neuen Weltrekord
11.2017
Martin Imboden schoss am Indoor-Turnier im WAC Lausanne einen Weltrekord. Er erzielte auf 25 Meter hervorragende 570 Punkte. Dies bedeutet zugleich Europa- und Schweizerrekord. Der Weltrekord wurde vom Weltverband World Archery anerkannt.
Weltmeisterschaft in Peking
09.2017
Die WM in Beijing war eine spezielle Erfahrung. Andere Mentalitäten, Abläufe, Sprachen, etc.  Begleitet von Carlo Castelletti und Karin Werlen kann ich von hier neue Erkenntnisse mitnehmen und in Zukunft entsprechend einsetzen.

Paralympic Games in Rio de Janeiro / Brasilien
14.09.2016
Auch wenn die Entscheidung äusserst knapp war (139:141 Pkt.): Es hat nicht ganz gereicht. Trotzallem war es eine tolle Erfahrung, die auch Spass machte. 
Bild: Martin Imboden und Magali Comte, beide Bogenschützen. 
Neuer Schweizer-Rekord
Neuer Schweizer-Rekord!
10. Juli 2016:
Martin Imboden stellte in Lausanne einen neuen Schweizermeister-Rekord auf. Er hob seinen alten Rekord von 145 von 150 Punkten auf und verbesserte seine Leistung auf glanzvolle 147 von 150 Punkten. Herzliche Gratulation. 
EM in Saint Jean de Monts (F)
02.-10.04.2016: 
Die Wettkampfvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Martin hat sich durch die hervorragenden Resultate an der WM in Donaueschingen und den Sieg an der Schweizermeisterschaft 2015 in Bern für die Teilnahme an der Europameisterschaft qualifiziert. Am Start stehen 27 Nationen und 160 Athleten.  Weitere Details 
Seminar mit John Dudley
Trainingslager mit John Dudly in Tenero
05.-07.02.2016 

Wenn bekannte Spitzensportler ihr Wissen an Kollegen weitergeben, so ist das immer etwas spezielles: Swiss Archery organisierte für die Mitglieder der Nationalmannschaft Bogenschützen Compound den bekannten Bogenschützen John Dudley (USA) zur Wettkampfvorbereitung der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro
Auszeichnung Oberwalliser Sport Awards 2015
Auszeichnung Oberwalliser Sport Awards
20.11.2015:

Martin Imboden erhält für seine ausgezeichneten Leistungen im Bereich Behindertensport die Auszeichnung an den Oberwalliser Sport Awards 2015. Herzliche Gratulation.
Zauberformel Anspannung-Entspannung
24.9.2015:
Ausflug auf die Moosalp mit Carlo Castelletti (Privattrainer) und Karin Werlen (Mentaltrainerin) zum Abschluss der erfolgreichen Saison. Sowohl An- als auch Entspannung gehören zum Sport. Erst eine ausgewogene Balance ermöglicht es, in Wettkampfzeiten die Leistungen aus dem Training abzurufen und umzusetzen.
Aus diesem Grund gelten nun für Martin und seinem Team nun "Bogenschiess-Ferien", damit er regenerieren kann. 2016 finden die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro statt, für die Martin bereits den Quotenplatz erzielt hat. Die definitive Nomination erfolgt jedoch erst im Sommer 2016. 
28.08.2015: Neuer Schweizerrekord an der WM in Donaueschingen
Ein weiterer persönlicher Erfolg reiht sich nun in die Palmarès von Martin Imboden ein: An der Weltmeisterschaft schafft er es, den Schweizerrekord erneut zu brechen und wieder für sich zu beanspruchen. Die Topmarke liegt nun bei sagenhaften 145 von max. 150 Punkten in der Kategorie Master Compount  Herren. Wir gratulieren dem Weltklasse-Athleten zu seiner Topleistung.
Mit Pfeil und Bogen zum Weltrekord
05.06.2014 - Artikel im Walliser Bote:
Visp | Martin Imboden zählt zu den besten Para-Bogenschützen. Nach zwei Goldmedaillen im Turnier von Almere stellte er letztes Wochenende in Basel einen neuen Weltrekord auf.
Im traditionellen Turnier um den «Goldenen Bogen» von Basel hat Martin Imboden am vergangenen Wochenende den eigenen Weltrekord der Para-Bogenschützen von 698 auf 700 Punkte verbessert.

Damit bestätigte der in Visp wohnhafte gebürtige Hohtenner seine derzeitige Topform. Kürzlich gewann er in den Niederlanden am internatio­nalen Turnier von Almere in den Kategorien Open Compound und Mixed Team zweimal die Goldmedaille.

Martin Imboden auf seinem Weg zu den Paralympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. 

Martin Imboden, Litternaweg 1A, CH-3930 Visp  -  Tel. +41 (0)79 465 45 30  -  martin@martin-imboden.ch